sinn, sinne, sinnlichkeit

Genußbotschaftlerin

mmmh….bei dem Foto, was meine Freundin da von mir gemacht hat, glaube ich….bin ich eine Genuss- oder Sinnesbotschaftlerin 🙂

So könnte meine Berufung lauten***

Und dazu gibts auch noch eine sehr schöne Anekdote zu erzählen:

Vorletztes Jahr saß ich in einem Cafè und aß passend zur Pflaumensaison mein 1.Stück Pflaumenkuchen-natürlich mit Sahne. Das war wirklich ein besonderer Moment, den Kuchen zu essen.

Dies wurde mir aber erst richtig bewusst, als ein wirklich freundlicher Mann an meinen Tisch kam und sagte: “ Darf ich Ihnen was sagen?! Ich habe noch nie einen Menschen sooo genußvoll seinen Kuchen essen gesehen. Darf ich Sie bald mal zum Kaffee & Kuchen einladen?“ Ich war ganz entzückt und wir haben sogar Nummern ausgetauscht…..wieso da nie was draus geworden ist, weiß ich auch nicht….

Und doch…eine sehr schöne Erinnerung.Genussbotschaftlerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s