sinn, sinne, sinnlichkeit

Nahrung für die Eiszeit * Kraftsuppen

kraftsuppenWärmende Kraftsuppen kommen bei diesen Temperaturen echt gut ***

So gibt es seit einigen Tagen Suppe, Eintopf und Suppe 🙂

Das wärmt schön von innen.

Die Basis ist Gemüsebrühe zu Hause zu haben, Suppengemüse a la Sellerie, Möhren und Porree, und das Ganze mit dem zu verzaubern, was grad da ist.

Als ich letzte Woche noch verschnupft habe, habe ich mit so einer richtigen Hühnerkraftbrühe begonnen.

Linseneintopf mit Balsamico – einer meiner Lieblingsspeisen***

Dann gabs von einer Freundin einen bunt gemischten Gemüseeintopf. Davon hab ich zwei Tage gegessen. Das Leckerste darin war der Rosenkohl, der das Ganze geschmacklich sooo abgerundet hat.

Des Weiteren gab es einen von mir kreierten *Wild in Schmitzi* Eintopf. Mit Rote Beete….also mit so einer richtig dunkelroten Kraftfarbe. Dann hab ich allerlei Wintervorräte genutzt…..getrocknete Kräuter und Blätter & Samen  der Brennnessel mit in der Suppe verarbeitet. Ich habe dann mit etwas Rotwein, Lorbeer, Balsamico und anderen Ingredienzen wirklich eine sagenhaft feine Suppe gezaubert.

Sauerkraut-Hackfleischsuppe….mmmmh lecker.

Die nächsten Tage wirds wohl viel mit Möhre geben. Denn ich hab noch einen ganzen großen Sack davon.

weitere Suppen Ideen auf meiner Pinterest-Pinnwand:

 Suppen&Eintöpfe

Es macht Freude, in der eisigen Zeit Nahrung zu zelebrieren. Alle Zutaten in einen Topf schmeissen, rühren, aromatisieren. Das Schöne ist, sie kann jederzeit wieder erhitzt werden und geschlürft oder gelöffelt werden. Und meist schmecken Eintöpfe am 2.Tag viel besser. Also lohnt es sich, im Vorrat zu kochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s