sinn, sinne

Die Dusche für die Nase

cow-1715829_1920

Ich mag das Bild so gerne…so wie sich die Kuh die Nase leckt, so ist es insbesondere in hiesigen kühlen Lagen  im Winter für uns Menschen sinnig, eine Nasendusche anzuwenden.

Ich schwöre seit Jahren auf die Nasendusche und möchte Euch meine positive Erfahrung mit dem Nasenkännchen auf diesem Weg mitteilen.

Ich koche heißes Wasser und mische dann im Nasenkännchen eine Mischung aus kaltem und heißen Wasser, so das es für die Nasenspülung lauwarm ist.

Ich nutze entweder eine Prise Himalaya Salz oder zur Zeit basisches Salz und wende 1* täglich die Nasendusche an.

Es gibt auch ein Rezept mit isotoner Salzlösung-dies entspricht 9 Gramm d.h. zwei gestrichene Teelöffel Nasenspülsalz auf einen Liter Flüssigkeit.

Um eine ungefähre Vorstellung zu bekommen, wie die Haltung beim Einführen ausschaut, habe ich dieses Foto eingefügt.

shower

Bei youtube gibts auch Videos darüber.

Probieren geht über studieren….denn den Dreh rauszuhaben, wie das Kännchen in ein Nasenloch eingeführt wird, damit es auf der anderen Seite wieder rausläuft, bedarf etwas Übung.

Nutzt es über dem Waschbecken oder in der Dusche, damit das Wasser einfach fliessen kann.

Anfänglich in der Handhabung etwas ungewöhnlich, doch mit der Zeit ein Muß für die tägliche Nasenpflege.

Es ist mir auch ein Bedürfnis geworden, täglich für mein Näschen zu sorgen. Abends, wenn mir genauso danach ist, meine Zähne zu putzen, verbinde ich dieses Ritual auch mit dem Nase „putzen“.

Danach schnäuze ich die Nase mit einem Taschentuch noch mal so richtig durch.

Dieses Ritual ist in vielen Kulturen bekannt. In Indien, genauso kennt der ein oder andere das EmserSalz, was als Nasenspray oder auch als Nasendusche angeboten wird.

Die Schleimhäute werden befeuchtet. Und die Nase wird an Stellen gereinigt, wo wir so nicht hinkommen, selbst beim Nase bohren nicht 🙂

Ich empfehle mind. ein Gerät aus Glas. Es gibt auch diverse Angebote aus Plastik.

Ok, zum Ausprobieren, doch der Umwelt zuliebe, gehts auch mit Glasgeräten, die meist unter 10Euro angeboten werden.

Ich bin grad total verliebt in die Nasenduschen von Bodhi. Die gibts in schönen pastelligen hellen Farben und sind stabil. Mit einer hübschen Blüte bzw. einem Mandala verziert.

Ich bin begeistert****



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s