Allgemein, aphrodites children, sinn, sinne, sinnlichkeit

Leinöl * jeden Tag ein Pinnchen

len-2918844_1920.jpgMein favorit ist das Leinöl von der Firma Rapunzel. Es schmeckt soooo lecker nussig.

Ich habe schon einige Sorten ausprobiert, aus konventioneller Herstellung, aus dem DM, zuletzt aus dem Reformhaus von Neuco. Leider sind sie mir – zu – bitter im Geschmack.

Und irgendwann war ich mal bei einer Ärztin bei einem Vortrag über Ernährung, Ernährung bei Krebserkrankungen, usw. Sie schwor auf die tägliche Einnahme von Leinöl.

Leinöl ist ein bedeutsames historisches Öl in europäischen Kreisen. Neben Hanföl ist Leinöl einer der essentiellsten Öle mit den hochwertigsten Nährstoffwerten weit und breit.

Neben der Verwendung in der Küche, hat Leinöl andere Talente wie

z.B. ein Farb- und Anstrichmittel & Holzschutz

Lein als Pflanze ist eine meist wunderhübsche blau blühende Gründüngungspflanze. Sie verbessert die Bodenstruktur.

Ich habe im Sommer dann immer wieder mal die reifen Leinsamen von der Pflanze genascht.

Leinsamen haben ebenso ein ganzheitliches Vitamin- und Nährstoffprofil und verhelfen bei der Verdauungsförderung. Ebenso in Brot, Müsli, Quarkspeisen… schmackhaft.

Leinen als Stoff ist ebenso ein uraltes Material, um Kleidung und andere Nutzgegenstände wie Seile herzustellen.

Lein wird auch Flachs genannt.

Der Lein ist schon lange Zeit ein Symbol für die große Göttin und die Weiblichkeit.

Und weil es sich so wohl anfühlt, trinke ich jeden Tag ein Pinnchen Leinöl auf die Aphrodite und ihre Weiblichkeit***

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s