Allgemein, aphrodites children, kunst, sinn, sinne, sinnlichkeit

über die Stille…

starry-29888_1280Folgendes lass ich letztens im Wartezimmer in einer Zeitschrift:

„Stille ist physikalisch die Abwesenheit von Schall. Stille ist die Abwesenheit von Ablenkung, von Erwartungen, von Nachrichten, von Smartphone und Co.“

In der Stille treffe ich auf mich, einer der schwierigsten Begegnungen im Leben. Stille auszuhalten…ohne Fernseher, ohne Musik, usw. kann zu einer Herausforderung werden.

Stille in den Alltag integrieren, egal, wo ich gerade bin.

Orte aufsuchen, wo es nicht künstlich blinkt, Reize überfordern, Werbung psychologisch wirkt, usw.

Stille befreit uns von Anspannung und Stress.

In einer Zeit, wo es früh dunkel ist, ist es ein Leichteres, in die innere Höhle zu gehen oder den Sternenhimmel bei Nacht zu betrachten.

In dir ist eine Stille und Zuflucht,
in welche du zu jeder Stunde eingehen
und bei dir daheim sein kannst.

Hermann Hesse – Siddharta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s