Allgemein

Fenchel

fennel-2163722_640Damit meine ich vordergründig den Gewürzfenchel.Eine allwiederkehrende Staude,die sich hier beheimatet hat und sooo groß-artig auf mich wirkt.

Eine andere Sorte des Fenchels ist der Knollenfenchel(Gemüse).Bisher habe ich keine Erfahrungswerte mit dem Anbau.

Die Inder essen Fenchelsamen nach dem Essen(auch in Zucker kandiert) als Verdauungsunterstützung und ebenso als Munderfrischung.

Wenn ich in den Sommermonaten im Garten werkel,nasch ich zwischendurch auch von den Samen oder auch nur vom Grünzeug.Es ist wirklich im Mund sooo erfrischend.

Ouzo-ein griechischer Schnaps enthält u.a. Fenchel.Ebenso als Digestif gebraucht……und macht Laune:-)

Er hat sich in allen Hochkulturen bewährt,im alten Ägypten,in der traditionellen chinesischen Medizin,usw.

Bei Magen-Darmproblemen hilfreich,hat er ebenso entkrampfende Wirkungen und wirkt einer Bronchitis entgegen.

Mir war der Fencheltee schon als Kind bekannt.Milde Wickel mit Fenchel helfen auch beim Entblähen.

Hey,und dann entdecke ich Fenchel als „geiles Gemüse“.

Im Kamasutra gabs schon ein Mixgetränk mit Fenchel,was den Mann zu Höchstleistungen gebracht hat.

Die flauschigen Blätter gebe ich kleingeschnitten mit den Salat…..das hat sooo ein frisches Aroma.

 

fennel-732366_640

Aphrodite sagt:

„bedingungslos willkommen heißen“

Schon Hildegard von Bingen sagte:Fenchel macht die Menschen fröhlich und vertreibt Melancholie.

….macht Hell-sichtig und verlängert das Leben….schützt vor Einsamkeit….und lässt uns Menschen die Dinge mit anderen Augen betrachten…

Bienenhalter können das Kraut auf die Stöcke legen.So finden die Bienen immer wieder in die Heimat zurück.

„Fenchel richtet die hangenden Mannsruten wieder auf“

Wenn ein Mensch in seinem Gemüt den Boden unter den Füssen verliert,kann er mit Fenchel die Bodenhaftung wieder finden.

Einer meiner Lieblings-Gerichte:

Knollenfenchel in Scheiben schneiden,in Gemüsebrühe ca.10Min.köcheln,abseihen,in Auflaufform-darauf kommt-eine Mischung aus Tomatensoße/flüssiger Sahne+Gewürzen bzw.Kräuter(und Salz+Pfeffer),Toastbrot in kleine Stücke schneiden und kurz in Pfanne anrösten-das über den Fenchel+Sosse geben,darüber Parmesan oder Reibekäse,ca.25Min.im Ofen backen…fertig ist der geile Gaumenschmaus:-)

Auch lecker:den Fenchel im Smoothie nutzen!!!

Fenchel passt auch gut zu Fisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s